Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion

Das Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion ist eine multifunktionale Sportanlage in der Stadt Hoyerswerda.

Das Stadion wurde am 1. Mai 1959 eröffnet und diente damals der BSG Aktivist Schwarze Pumpe als Sportstätte. Es liegt im Norden der Stadt zwischen der Bundesstraße B97 und der Liselotte-Herrmann-Straße im Wohnkomplex I. Es ist ausgestattet mit Rasen- und Kunstrasenplätzen sowie einer 400-m-Laufbahn. Zum Stadiongelände gehörten außerdem multifunktionelle Freiflächen sowie eine 1971 errichtete Sporthalle. Die Sporthalle, heute VBH-Arena, wird vom Mehrspartenverein Sportclub Hoyerswerda e.V. bewirtschaftet. 

Während das Stadion in den siebziger Jahren bis auf eine Kapazität von 15.000 Zuschauern ausgebaut wurde, reduzierte man später die Zuschauerplätze wieder auf 11.000. Aktuell fassen die Haupt- und Gästetribüne jeweils 5.000 Zuschauer, die Kurven bis zu 500 Plätze. Insgesamt 1.000 Plätze sind überdacht. Bisher war das Stadion zweimal Schauplatz von Fußball-Länderspielen. Am 23. Februar 1983 spielte die Fußballnachwuchs-Nationalmannschaft der DDR im Jahnstadion gegen Griechenland (1:1). Am 4. November 1984 trat die Fußballjunioren-Nationalmannschaft der DDR gegen Norwegen (1:0) an.

Das Jahnstadion umfasst:

  • zwei Rasenplätze Großfeld
  • einen Kunstrasenplatz Großfeld                       
  • einen Kunstrasenplatz Kleinfeld                         
  • ein Sozialgebäude mit 8 Umkleidekabinen, Versammlungsraum + Küche

Das Jahnstadion befindet sich in unmittelbarer Nähe eines Hotels und mehrerer Gaststätten.                    

 

Sportveranstaltungen im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion:

  • LEAG Sportfest
  • AWO Sportfest
  • Tony Jantschke Fußballcamp
  • Schulsportfeste
  • Ligaspielbetrieb der Mannschaften des Hoyerswerdaer Fußball Clubs
  • Pokalspiele
  • Trainingslager von Fußballmanschaften

  

Sportbund Bautzen
Lausitzer Seenland
Hoyerswerda
Ostsächsische Sparkasse Dresden

Geschäftsstelle

Sportbund Lausitzer Seenland - Hoyerswerda e.V.
Sozialgebäude Jahnstadion (1. OG)
Liselotte-Herrmann-Straße 7, 02977 Hoyerswerda

Telefon: 03571 - 60 41 60
Fax: 03571 - 60 49 32
Email: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Wir sind für Sie da

Montag: 10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch: 14:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:30 Uhr
Vereinsberatung Kreissportbund Bautzen (KSB) – Terminabstimmung unter Tel.: 03591 - 270630
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr