Sporthallen

Im Stadtgebiet Hoyerswerda befinden sich insgesamt 17 durch den Schul- und Vereinssport nutzbare Sporthallen. Nicht jede Sporthalle ist aufgrund ihrer Größe und Beschaffenheit für jede Sportart geeignet. Besonders bei den Spielsportarten sind für den Wettkampfbetrieb Mindestmaße erforderlich, die ein Großteil der Hoyerswerdaer Hallen nicht erfüllen kann. Insgesamt 15 Hallen sind Schulsporthallen bzw. werden durch den Schulsport der Hoyerswerdaer Schulen genutzt.
Die Sporthalle in Knappenrode und die Halle des Karate Do e. V. werden zurzeit nicht schulisch. genutzt.

Die ehemalige Sporthalle der 2. Mittelschule, die Sporthalle der Berufsförderschule, die Turnhalle des Berufsschulzentrum „Konrad Zuse“ und die Turnhalle des Sonderpädagogischen Förderzentrum für Körperbehinderte Hoyerswerda seit 2009 an den Landkreis Bautzen übergegangen. Die Turnhalle des Johanneum befindet sich im Eigentum des Fördervereins Johanneum. Alle anderen Sporthallen befinden sich im Eigentum der Stadt Hoyerswerda. Neben dem Schulsport werden die Sporthallen schwerpunktmäßig nachmittags durch den Vereinssport genutzt.

Der Sportbund Lausitzer Seenland – Hoyerswerda e.V. übernimmt die Koordination und Organisation der Regeltrainings- und Wettkampfzeitenvergabe für die kommunalen Sportstätten und ist somit Ansprechpartner in diesem Bereich für die Sportvereine.

Weiterhin wurden kommunalen Sportstätten in die freie Trägerschaft von Sportvereinen übergeben. Hier übernehmen Sportvereine die Verantwortung für Sportstätten und können diese selbstbestimmt für ihre Zwecke nutzen. Folgende Sportobjekte wurden zur Betreibung an Sportvereine übergeben:

  • Sportbund Lausitzer Seenland Hoyerswerda e.V.: Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion, Sportforum
  • Sportclub Hoyerswerda e.V.: VBH Arena, Landesleistungsstützpunkt Sportakrobatik
  • TTC Hoyerswerda e.V.: Turnhalle R.-Schuhmann-Straße
  • Sportverein Zeißig e.V.: Sportplatz Zeißig
  • Karate Do e.V.: Karate Do Halle Hoyerswerda
  • ESV Lok. Hoyerswerda e.V.: A.-Scholz-Sportplatz
  • SV „Glückauf Knappenrode“: Nutzungsvertrag zur Sicherung der Betreibung der Knappenkampfbahn und der Turnhalle Knappenrode

Sporthallen in Hoyerswerda

  • Sporthalle der Grundschule „Am Adler Handrij Zejler“
  • Sporthalle der Grundschule „Am Park“
  • Sporthalle der Grundschule „An der Elster“
  • Sporthalle der Grundschule „Lindenschule“
  • Sporthalle der Oberschule „Am Stadtrand“
  • Sporthalle der Oberschule „Am Planetarium“
  • Sporthalle 1 des Léon-Foucault-Gymnasium
  • Sporthalle des Lessing-Gymnasiums
  • Sporthalle Knappenrode
  • Sporthalle des Karate Do Hoyerswerda e.V.
  • VBH-Arena
  • Landesleistungsstützpunkt
  • Sporthalle des TTC Hoyerswerda e.V.
Sportbund Bautzen
Lausitzer Seenland
Hoyerswerda

Geschäftsstelle

Sportbund Lausitzer Seenland - Hoyerswerda e.V.
Sozialgebäude Jahnstadion (1. OG)
Liselotte-Herrmann-Straße 7, 02977 Hoyerswerda

Telefon: 03571 - 60 41 60
Fax: 03571 - 60 49 32
Email: info@sportbund-lausitzer-seenland.de

Wir sind für Sie da

Montag: 10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch: 14:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:30 Uhr
Vereinsberatung Kreissportbund Bautzen (KSB) – Terminabstimmung unter Tel.: 03591 - 270630
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr